Warhammer Fantasy RPG mit Michael Mingers von Ulisses Spiele

Heute spreche ich mich Michael über das Warhammer Fantasy RPG. Ulisses Spiele bringt die Vierte Version auf Deutsch heraus.

Wir haben unter anderem die Kämpfe gesprochen und da wir da etwas durcheinander kamen, hier das Beispiel:

Trefferwurf Nahkampf: Um zu attackieren, führst du einen Vergleichenden Nahkampf- Wurf mit dem Gegner aus (sowohl du als auch dein Gegner würfeln auf das jeweilige Kampfgeschick, siehe Seite 126). Wer die meisten EG erzielt gewinnt, wobei du die Differenz der jeweiligen EG bestimmst, um die finalen EG zu bestimmen. Wenn du den Wurf gewinnst, triffst du den Gegner und erhältst +1 Vorteil. Wenn du den vergleichenden Wurf verlierst, erhält dein Gegner +1 Vorteil und deine Handlung ist beendet.Beispiel: Salundra nutzt ihre Handlung, um mit ihrer Klinge nach einem Sturmangriff (+1 Vorteil) zu attackieren, was einen vergleichenden KG-Wurf bedeutet Sie würfelt 30 gegen ihr KG von 59 (49 + 10 (aus dem Vorteil=59) und erhält somit +2 EG. Der Gegner verteidigt sich und würfelt 91 gegen seine KG von 30, also −6 SL! So gewinnt Salundra den vergleichenden Wurf mit +8 EG. Ihr Schwert hat +4 Schaden und sie hat einen Stärke-Bonus von 3, was bedeutet, dass sie 15 Schaden verursacht (8 + 4 + 3 = 15)! Sie kehrt ihren Trefferwurf von 30 um, um die Trefferzone zu bestimmen, und die 03 ist ein Kopftreffer. Ihr Gegner hat dort 0 Rüstungspunkte (RP). Der Schlag richtet 15 Schaden an, -0 für die Rüstung und -3 für den Widerstandsbonus, was einen Verlust von 12 LP bedeutet.

Hier noch das neue Logo von Warhammer:
https://www.warhammer-community.com/wp-content/plugins/gw-brand-banner/assets/images/White-Warhammerlogo.png

Danke an Michael für seine Zeit.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.